Jagen in den USA

1238 Jagden zeigen Alle Jagdangebote zeigen

1238 Jagdangebote, 175 Jagdanbieter ab$125

1238 Jagden
$125 ab
66 Wildarten
72km bis zum nächsten Jagdrevier

Warum USA

Hunting in United States: Vast selection of species

Große Auswahl an Arten

Die Vereinigten Staaten bieten eine große Auswahl an jagdbaren Arten, von denen viele nirgendwo sonst auf der Welt gejagt werden können

Hunting in United States: Variety of hunt options

Vielzahl an Jagdmöglichkeiten

Die Vereinigten Staaten verfügen über ein vielfältiges Terrain und in verschiedene Regionen des Landes werden unterschiedliche Jagdmethoden verwendet. Dies ermöglicht Jägern eine große Auswahl an Jagdmöglichkeiten, die ihren körperlichen Fähigkeiten und ihrer bevorzugten Jagdmethode entsprechen. Von den östlichen Harthölzern bis zu den Ebenen und den Rocky Mountains im Westen warten malerische Landschaften und einzigartige Herausforderungen auf den Jäger, der sich in die Vereinigten Staaten wagt

Hunting in United States: Safe destination

Sicheres Reiseziel

Die Vereinigten Staaten sind ein sicheres Ziel, das von fast überall auf der Welt leicht zu erreichen ist

Über die Jagd in den USA

Die Vereinigten Staaten bilden ein riesiges Land mit abwechslungsreichem Gelände, fast zwei Dutzend Arten von Großwild und einer Vielzahl vonFlugwild, Kleinwild und Hochlandvögeln. Es gibt nur wenige Orte auf der Welt,wo es aufregender und herausfordernder zu jagen ist. Von den schneebedeckten Gipfeln der nördlichen Rocky Mountains über die Wüsten des Südwestens bis zu den Hartholzwäldern des Ostens und des Mittleren Westens bietet die Vielfalt der Landschaften eine atemberaubende Auswahl an Jagderlebnissen für eine große Auswahl an Wildtieren. Egal, ob Sie Gabelbock, Bergziege, Elch, Weißwedelhirsch, Dickhornschaf, Schwarzbär, Maultierhirsch, Elch oder Berglöwe wünschen, jedes bietet ein anderes Abenteuer. Da die Jagd in den USA von Staat zu Staat verwaltet wird und die Jagd und das Gelände so unterschiedlich sind, ist es einfach, eine Reise zu finden, die perfekt zu Ihren Fähigkeiten passt, egal ob Sie Anfänger oder erfahrener Jäger sind. Von der Jagd nach Weißwedeln über die Elchjagd bis hin zur Verfolgung von Berglöwen über ein Rudel Hunde ist in den weiten Wäldern, Ebenen und Bergen der USA für jeden Jäger etwas dabei.

Was Sie wissen müssen

  • 1. Planen Sie Ihre Reise
  • 2. Ihre Ankunft
  • 3. Die Jagd
  • 4. Nach der Jagd

Planen Sie Ihre Reise

Visum, Gesetze, Regelungen

Für Einreise in die Vereinigten Staaten benötigt man normalerweise ein Visum,aber Bürger oder Staatsangehörige Kanadas und Bermudas sowie von Ländern, die am Programm zur Befreiung von der Visumpflicht teilnehmen, sind von der Verpflichtung ausgenommen, wenn der Aufenthalt in der Vereinigten Staaten nicht mehr als 90 Tage ist. Die Liste der Länder, die für Einreise kein Visum benötigen, finden Sie hier.

Reisende müssen einen Reisepass haben, der mindestens 6 Monate ab ihrer geplanten Abreise aus den USA gültig ist und diejenigen, die das Visa Waiver-Programm nutzen, müssen einen elektronischen Reisepass haben.

Waffen Import

Jäger, die keine Staatsbürger oder rechtmäßige Einwohner der Vereinigten Staaten sind, müssen vor ihrer Ankunft beim Büro für Alkohol, Tabak und Schusswaffen (ATF) eine Bundesgenehmigung für ihre Schusswaffen und Munition einholen. Sie müssen das ATF-Formular 6NIA (5330.3D Antrag / Genehmigung für die vorübergehende Einfuhr von Schusswaffen und Munition durch Ausländer ohne Migrationshintergrund) erhalten und ausfüllen, um die ATF-Genehmigung zu beantragen. Wenden Sie sich bei Fragen an das ATF-Büro für den Import von Schusswaffen und Sprengstoffen unter eps@atf.gov.

Lizenzen

Alle Staaten in den Vereinigten Staaten verlangen von den Jägern einen staatlich ausgestellten Jagdschein, um innerhalb der Grenzen dieses Staates jagen zu können. In vielen Fällen ist auch eine zusätzliche Genehmigung für das spezifische Tier oder "Tag" erforderlich. In vielen Staaten können Sie mit einem gültigen Jagdschein aus Ihrem Heimatland den erforderlichen Jagdschein erwerben; In einigen Staaten müssen Sie jedoch nachweisen, dass Sie einen Kurs zur Jägerausbildung absolviert haben, um eine Lizenz zu erwerben. Wenn Sie Zugvögel, einschließlich Enten und Tauben, jagen, müssen Sie auch einen Federal Travelling Bird Stamp erwerben. Ihr Jagdanbieter wird Ihnen Details darüber bereitstellen, welche Lizenzen und Tags für Ihre spezifische Jagd benötigt werden und wie Sie diese kaufen können.

Ihre Ankunft

Ablauf

Nach Ihrer Ankunft in den Vereinigten Staaten werden Sie durch die Passkontrolle gehen und dann Ihre Taschen und Schusswaffen für die Zollkontrolle abholen. Sie überprüfen Ihre Gepäckstücke bei Ihrer Fluggesellschaft für Ihren nächsten Flug und der Beamte der Transportation Security Administration (TSA) überprüft Ihre Waffe und begleitet sie dann zu Ihrem Flugzeug. Die TSA-Vorschriften schreiben vor, dass Schusswaffen in einem verschlossenen Koffer mit harten Seiten unbeladen transportiert werden müssen und Munition in einem separaten Beutel gelagert werden muss. Bestimmte Fluggesellschaften haben möglicherweise zusätzliche Beschränkungen.

Die Jagd

Wildtiermanagement in den Vereinigten Staaten wird auf staatlicher Basis gehandhabt. Jeder Staat hat seine eigenen Jagdregeln und -vorschriften, und sogar innerhalb eines bestimmten Staates können Jagdstile sowie Ausrüstung und Kleidung sehr unterschiedlich sein. Bei den meisten Jagdanbietern können Sie sich darauf verlassen, dass sie eine Liste mit empfohlenen Ausrüstungsgegenständen und Kleidung, sowie Vorschläge für Schusswaffen und Kaliber bereitstellen. Standjagden zum Beispiel verlangen oft nach schwerer, warmer Kleidung, während Jäger, die sich in die Berge wagen oder anstrengende Pirsch-Jagden unternehmen, sich in Schichten kleiden sollten. Bequeme Stiefel, die dem Gelände angemessen sind, sind ein Muss für jede Jagd. In einigen Staaten müssen Jäger einen fluoreszierenden orangefarbenen Hut, eine Weste oder manchmal beides tragen. Da die Durchsetzung der Jagdvorschriften in den Vereinigten Staaten sehr ernst genommen wird, ist es eine gute Idee, eine Kopie der staatlichen Vorschriften, wo Sie jagen werden, zu erhalten und sich mit ihnen vertraut zu machen. Suchen Sie auf der Website der Fischerei- und Jagdagentur nach diesen Bestimmungen in dem Staat, in dem Sie jagen möchten.

Nach der Jagd

Trinkgelder

Trinkgeld wird bei den meisten Jagden in den USA allgemein erwartet und geschätzt. Das Trinkgeld liegt im Allgemeinen zwischen 5 und 15 Prozent der gesamten Jagdkosten.

Präparation

Ihr Jagdanbieter sollte in der Lage sein, lokale Tierpräparatoren und Fleischverarbeiter zu empfehlen - diese Leistungen sind jedoch nicht in den Jagdkosten enthalten. Besprechen Sie diese Aspekte vor der Ankunft mit Ihrem Jagdanbieter. Lokale Präparatoren können Trophäen nach Ihren Vorgaben vorbereiten und verpacken, aber es liegt an Ihnen, die Legalitäten zu überprüfen und den Transport und Versand der Trophäen nach Hause zu organisieren.

Bewertungen

Top Jagden

Alaska Brown Bear Hunt

Alaska Brown Bear Hunt USA

Nushagak River: Unit 17 - This river represents one of the most important fishery habitats in southwest Alaska. This pristine area has scattered forest of spruce with open tundra flats and rolling hills. The high river bluffs make short hikes for glassing animals easy. Huge runs of salmon start running up river in early June. Char, Trout, Dollies, and Grayling also fill the river.All five species of salmon spawn in the Nushagak River, which makes it prime in brown bear hunting. Our brown bear hunts take place in Southwest Alaska, in game management Unit 17, on the Nushagak/Mulchatna rivers. There is a 2 brown bear limit for nonresidents, and the season is open on August 20 until May 31. We hunt trophy brown bears in the spring from May 1-May 31. What will you expect on a day of hunting bears with me? We will hunt in the hills and float the rivers and back creeks. The area has the largest concentration of wild salmon spawning in the world, so there are plenty of opportunities to find bears along the river or up in the hills (where they feed on berries). The brown bears that we take will range from 8-10 feet. Our brown bear hunts have high success Experienced Alaskan guides are there to make sure you are getting the most out of your hunting experience We have spring brown bears hunts and fall brown bears hunts every year We hunt in a 2 bear area Use jet boats to increase our range We have comfortable, fully equipped cabins Large, remote areas of state land for hunting brown bear No outfitting pressure Great salmon fishing during fall moose/bear combo hunt

Reisedauer: 11 Tage

Jagdsaison: 20 Aug 2020 31 Mai 2021

Pauschalpreis $18,000 für 11 Tage, 1 Jäger
5 Day Bear Hunt '21

5 Day Bear Hunt '21 USA

I have guided hunts for the last 20 years. The hunts take place on Philmont Scout Ranch, a very well know ranch located in the Sangre de Cristo mountains in north eastern New Mexico. We guide bear and mountain lion hunts with hounds. Travel is on a side by side or horseback for those who want the horseback experience. I have over half a million acres of private land that I hunt. I also hunt a few other ranches that are not Philmont but are ranches on private land located in New Mexico. All the hunts are a five day hunt. Bear hunts are $4,500 . This price does not include meals and lodging. We have meals and lodging available for and additional $1,000 per hunt. A non refundable 50 % deposit is required upon booking. The remaining balance is due 30 days prior to arrival for the hunt. The hunt can be rescheduled the same year if an opening is available. If the hunt is booked the following year there is a 10% administrative fee.

Reisedauer: 5 Tage

Jagdsaison: 16 Aug 2021 31 Okt 2021

Pauschalpreis $4,500 für 5 Tage, 1 Jäger
Free Range Plains Bison Draw Hunt

Free Range Plains Bison Draw Hunt USA

THIS IS A DRAWING HUNT ( HUNT # DI454). APPLICATION PERIOD IS FROM NOVEMBER 1 – DECEMBER 15 FOR THE FOLLOWING YEAR. This is a once in a lifetime drawing hunt that takes place on the East side of the Copper River on private land inside the Wrangell St. Elias National Park and Preserve. Snowmobiles are used to access the area during February and March when the Bison come down from the mountains to feed along windblown bluffs near the river. This is a tough but rewarding hunt. I strongly encourage anyone interested in this hunt to begin putting in now as it usually takes several years to draw a tag. Nonresidents can only draw one bison tag per lifetime. Accommodations consist of a rustic bunkhouse and hearty home-cooked meals.

Reisedauer: 7 Tage

Jagdsaison: 22 Feb 2021 31 Mrz 2021

Pauschalpreis $8,500 für 7 Tage, 1 Jäger
USA

An diesem Land interessiert? Newsletter anmelden, um Angebote direkt in Ihren Posteingang zu bekommen

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie einfach an!

Aleksei Agafonov Gründer, Europa +43 (660) 380 28 95
Jennifer Jenkins Kundenservice, USA +1 (307) 752 78 86
Peter Ruddle Unterstützung, Afrika +27 (0)83 604 0723
Google Übersetzer

{{$ctrl.helpText}}

Ok