Big Four

450 Jagden zeigen Alle Jagdangebote zeigen

450 Jagdangebote, 122 Jagdanbieter ab$250

450 Jagden
$250 ab
8 Wildarten
5860Mi bis zum nächsten Jagdrevier

Über die Jagd auf Big Four

Vor langer Zeit gab es die "Big Five" - eine Liste der gefährlichsten und begehrtesten Wildtiere in Afrika: Nashorn, Elefant, Löwe, Leopard und Büffel. Der Marsch der Zivilisation - kommerzielle Jagd im Namen der Krankheitsprävention, „Ausrottung von Raubtieren“, die das Leben von Menschen und Tiere bedrohten, Wilderei oder einfach Tötung um der Kuh und dem Pflug Platz zu machen - reduzierte die Reichweite und Anzahl dieser großartigen Tiere. Viele Populationen des Nashorns gingen zurück, als ihr bevorzugter Lebensraum zerstört wurde, um die Tsetsefliege loszuwerden. Für alle praktischen Zwecke gibt es keine Freiland-Nashornjagd mehr, und für Jäger, die mit dem Dart und Jagen auf Wildfarmen nicht zufrieden sind, sind die „Big Five“ die „Big Four“. Glücklicherweise ist Afrika ein riesiger Kontinent und obwohl die Gesamtzahl sinken kann, können einige Bevölkerungsgruppen sogar übervölkert sein und eine Bedrohung für ihre eigene Umwelt darstellen. Jagdmöglichkeiten für „The Big Four“ gibt es in vielen afrikanischen Ländern, darunter Tansania, Südafrika, Namibia, Simbabwe, Sambia, Botswana, Mosambik, Kamerun und Burkina Faso. Die Jagd ist streng begrenzt durch ein System von Erntekontingenten und internationalen Abkommen, die die Einfuhr von Trophäen bestimmter Arten aus Ländern, in denen die Jagd möglicherweise nicht immer verantwortungsbewusst durchgeführt wird, verhindern. Die meisten Experten empfehlen, mit den zahlreicheren Arten wie Büffel und Leopard zu beginnen und dann zu Löwen und Elefanten zu kommen, aber alles hängt von den persönlichen Vorlieben und Fähigkeiten ab. Warum jagt man heute die Big Four? Einer der Gründe ist, dass diese Tiere unangenehme Nachbarn sind: Ein Überfall auf plündernde Elefanten kann beispielsweise die gesamte Ernte einer kleinen Farm über Nacht zerstören. Dies ist eine große Motivation für die lokalen Gemeinschaften, diese Arten durch Gift und Schlinge loszuwerden. Eine gut verwaltete und regulierte Sportjagd bietet Gewinnbeteiligung, Schaffung von Arbeitsplätzen und Verbesserung der Infrastruktur, die starke Anreize für ein friedliches Zusammenleben darstellen. Eine Sache, die alle Mitglieder der Big Four gemeinsam haben, sind die Emotionen. Das Elfenbein und die Intelligenz des Elefanten, das bedrohliche Aussehen und die Masse des Büffels, das königliche Gebrüll des Löwen, die tödliche Heimlichkeit des Leoparden können Sie einfach nicht gleichgültig lassen.

Top Jagden

Buffalo Hunt 1x1

Buffalo Hunt 1x1

10 3 Bewertungen
Eastern Cape, Südafrika
Afrikanischer Büffel
Reisedauer: 5 - 10 Tage
Season: 1 Apr. 2024 - 30 Nov. 2024
Preis ab
$13,665
für 5 Tage, 1 Jäger
Buffalo of a Lifetime (Over 40")

Buffalo of a Lifetime (Over 40")

9.8 7 Bewertungen
Limpopo, Südafrika
Afrikanischer Büffel
Reisedauer: 8 Tage
Season: 1 Jan. 2024 - 31 Dez. 2024
Pauschalpreis
$10,500
für 8 Tage, 1 Jäger
Buffalo cow

Buffalo cow

Limpopo, Südafrika
Afrikanischer Büffel
Reisedauer: 7 Tage
Season: 1 Jan. 2024 - 31 Dez. 2024
Pauschalpreis
$4,300
für 7 Tage, 1 Jäger
Big Four

Interessiert für Big FourJagden? Newsletter anmelden, um Angebote direkt in Ihren Posteingang zu bekommen

Google Übersetzer

{{$ctrl.helpText}}

Ok