Alaska Yukon Elch

16 Jagden zeigen Alle Jagdangebote zeigen

16 Jagdangebote, 8 Jagdanbieter ab$8,500

16 Jagden
$8,500 ab
2 Länder
2676Mi bis zum nächsten Jagdrevier

Wo kann man Alaska Yukon Elche jagen

Elche leben in borealen Waldregionen auf der Nordhalbkugel, von Skandinavien bis zu den Rocky Mountains. Sie sind eines der größten Huftiere des Nordens und werden nur vom Bison übertroffen. Wenn Sie die größten Elche suchen, müssen Sie nach Yukon Alaska, in die Mackenzie-Berge der Nordwest-Territorien. Dort finden Sie die Alaska-Yukon-Elche.

Preisverteilung

Die unglaublichen Alaska-Yukon-Monsterelche sind die teuersten Elche, die es zu jagen gibt. Die Preise beginnen bei etwa 18.000 US-Dollar. Ein großer Teil des Preises deckt die Reise in entlegene Gebiete ab, in denen die Elche leben. Folglich ist eine Kombinationsjagd mit einer Bergziege, einem Grizzly, einem Schaf oder einem Karibu zwar in absoluten Zahlen teurer, insgesamt jedoch günstiger.

$8k
$17.5k
$27k
$36.5k
$46k
Alle Jagdangebote zeigen

Erfahren Sie mehr darüber in unserem Blog

Der Shiras Elch ist vielleicht die am schwierigsten zu jagende Elchart. In Idaho, dem Heimatstaat von James Reed, dem Direktor von BookYourHunt Amerika, war dies eine einmalige Gelegenheit. Lesen Sie, wie James und sein Sohn aus einem einmaligen Tag einen einmaligen Erfolg machten.

6 Jun 2016 Slugging the Hulk

Wann sollte man Alaska Yukon Elche jagen?

Trophäen-Elchjagden finden normalerweise in der Brunft statt, meistens von September bis Oktober. Die Fleischjagden finden normalerweise später, im November und Dezember statt, wenn das Bullenfleisch weniger hormonell beeinflusst wird als während der Paarungszeit und Schnee das Erkennen und Verfolgen von Tieren erleichtert. Post-Rut-Jagden sind in der Regel billiger, aber achten Sie darauf, dass Elche ihr Geweih etwa zum Zeitpunkt des Schneefalls abwerfen.

Jan.
Feb.
März
April
Mai
Juni
Jul.
August
Sept.
Okt.
Nov.
Dez.

Jagdart alle Jagdarten (6)

Die meisten Trophäenjagden finden während der Brunft statt. Elchbullen fordern sich gegenseitig um Dominanz und territoriale Kontrolle heraus. Durch die Nachahmung eines konkurrierenden Bullen kann der Elch in Reichweite des Jägers gebracht werden, aber Vorsicht: Während der Brunft sind Bullenelche sehr aggressiv und viele glauben, dass sie gefährlicher sind als Bären. Nordamerikanische Elchjagden werden in der Regel per Spot-and-Stalk, Rufjagd oder einer Kombination beider Methoden durchgeführt.

Warum jagt man Alaska Yukon Elch?

Der Elch (Alces alces) ist die größte Hirschart der Welt. Aufgrund seiner Größe, seines beeindruckenden Geweihs und seines köstlichen Fleisches sind sie bei Großwildjägern auf der ganzen Welt sehr gefragt. Die Alaska-Yukon-Elchjagden bringen Jäger in Regionen, die weit abseits der ausgetretenen Pfade liegen. Normalerweise benötigen sie Boote oder Wasserflugzeuge um Zugang zu diesen Gebieten zu erhalten und diese versetzen Sie in die echte Wildnis. Das Jagen der Alaska-Yukon-Elche, insbesondere die Bergung des Tieres, kann eine große Herausforderung sein - aber genau das zieht Jäger an dieses majestätische Tier zu verfolgen!

Moose and Wolf Combo 2022

Moose and Wolf Combo 2022

9.3 1 Bewertung
Alaska, USA
Alaska Yukon Elch, Wolf
Reisedauer: 12 Tage
Jagdsaison: 21 Okt 2022 - 1 Nov 2022
Pauschalpreis
$18,000
für 12 Tage, 1 Jäger
Moose & Coastal Brown Bear Combo

Moose & Coastal Brown Bear Combo

8.7 1 Bewertung
Alaska, USA
Alaska Yukon Elch, Braunbär
Reisedauer: 14 Tage
Jagdsaison: 1 Sep 2023 - 15 Sep 2023
Pauschalpreis
$36,000
für 14 Tage, 1 Jäger
Unguided Moose Hunt

Unguided Moose Hunt

8.7 1 Bewertung
Alaska, USA
Alaska Yukon Elch
Reisedauer: 10 Tage
Jagdsaison: 5 Sep 2023 - 20 Sep 2023
Pauschalpreis
$8,500
für 10 Tage, 1 Jäger
Alaska Yukon Elch

Interessiert an diesem Tier? Newsletter anmelden, um Angebote direkt in Ihren Posteingang zu bekommen

Google Übersetzer

{{$ctrl.helpText}}

Ok