Simbabwe

67 Jagden zeigen Alle Jagdangebote zeigen

67 Jagdangebote, 7 Jagdanbieter ab$2,950

67 Jagden
$2,950 ab
49 Wildarten
7707Mi bis zum nächsten Jagdrevier

Warum Simbabwe

Hunting in Zimbabwe: True wilderness hunting

Jagd in echter Wildnis

Simbabwe bietet wahre Wildnisjagd in einigen der letzten großen wilden Gebiete Afrikas

Hunting in Zimbabwe: An affordable Big Five hunt

Eine erschwingliche Big-Five-Jagd

Simbabwe ist eines der günstigsten Länder, um Big Five-Arten wie Büffel zu jagen

Hunting in Zimbabwe: Proud safari tradition

Stolze Safari-Tradition

Simbabwe hat eine stolze Safari-Tradition und beheimatet einige der am besten ausgebildeten und qualifiziertesten Berufsjägern von Afrika

Über die Jagd in Simbabwe

Zimbabwe, situated in the heart of southern Africa, is one of the continent’s most storied safari destinations. The country contains a wide variety of terrain and habitat, from the Zambezi Valley in the north to the game-rich Lowveld in the south. Zimbabwe’s lengthy list of huntable game includes African wild cat, baboon, jackal, buffalo, klipspringer, kudu, bushbuck, bushpig, leopard, caracal, lion, civet cat, crocodile, nyala, duiker, eland, sable, elephant, serval cat, genet cat, steenbok, giraffe, grysbok, warthog, hippo, waterbuck, wildebeest, hyena, and zebra. The Zambezi Valley in particular is a major draw for big-game hunters, known for huge herds of elephants and one of the highest concentrations of Cape buffalo in Africa, as well as good populations of lions and leopards. The islands and marshes along the Zambezi also offer the opportunity to hunt hippos and crocodiles. A number of large, privately owned conservancies, including the Save and the Bubye Valley conservancies, also provide excellent hunting opportunities for plains game and dangerous game. Many of these conservancies started out as traditional farms and later banded together to create large, unbroken tracts of wildlife habitat.

Let Africa Inspire You and BookYourHunt Make it Reality!

Africa's plentiful and diverse wildlife offers a new adventure whether you're a first time African hunter or a seasoned veteran of many safaris. BookYourHunt has your first safari, or your next safari.

Was Sie wissen müssen

  • 1. Planen Sie Ihre Reise
  • 2. Ihre Ankunft
  • 3. Die Jagd
  • 4. Nach der Jagd

Planen Sie Ihre Reise

Visum

If you are traveling to Zimbabwe to hunt, you may obtain a visa upon arrival at the airport. You can expect to pay $30 US for a 30-day/single-entry visa or $60 US for a 60-day/multiple entry visa.

Gesundheit

Malaria ist in vielen Jagdgebieten Simbabwes gegenwärtig und Malaria-Prophylaxe ist für alle Jäger sehr empfehlenswert.

Waffen Bewilligung

Der Antrag auf eine vorübergehende Einfuhrgenehmigung für Feuerwaffen für Simbabwe, kann bei Ankunft im Einreisehafen gestellt werden. Es gibt keine Gebühr für die Ausstellung einer Waffengenehmigung. Der Import von Feuerwaffen nach Simbabwe ist ziemlich einfach und unkompliziert, aber über andere Länder mit Feuerwaffen nach Simbabwe zu reisen ist nicht einfach.

According to EU Regulation (EC) No 314/2004, the importation of firearms and ammunition, including those for hunting/sporting purposes, from the E.U. into Zimbabwe is prohibited. European and British airlines will not carry firearms of any kind on flights direct to Zimbabwe. If you want to take firearms into Zimbabwe and you are flying from an EU country, it will be necessary to get two sets of tickets issued; one set for Johannesburg and another set for the onward flight to Zimbabwe. Canada has also implemented a ban on all firearms going to Zimbabwe, which includes hunting firearms. Because of this, you will likely travel through South Africa to enter Zimbabwe, and you will have to go through the process to clear your firearms in South Africa, which has strict firearms import procedures, and then re-check them for your flight to Zimbabwe.

Ihre Ankunft

Die meisten Jäger kommen am Flughafen in Harare, Simbabwe an. In den meisten Fällen ist ein Charterflug von Harare zum Jagdgebiet erforderlich. Sie sollten Vorkehrungen treffen, um auf dem Flughafen von Harare von Ihrem Jagdanbieter oder einem Charterpiloten abgeholt zu werden, der Ihnen dann bei der Genehmigung der Feuerwaffen und beim Zollverfahren behilflich sein kann.

Es ist wichtig anzumerken, dass die Reserve Bank of Zimbabwe (RBZ) aufgrund einer Liquiditätskrise in Simbabwe eine Reihe von Maßnahmen angekündigt hat, die den US-Dollar-Zustrom verhindern sollen. Touristen und Besucher, die keine Bankkonten in Simbabwe haben, sollten planen, für die Dauer ihrer Reise genügend Bargeld mitzubringen. Ausgaben wie Hotels, Flüge und Touren sollten im Voraus bezahlt oder per Kredit- oder Debitkarte bezahlt werden. Jäger müssen den Bargeldbetrag, mit dem sie ins Land gehen, deklarieren und eine blau gefärbte Quittung von der Simbabwe Revenue Authority erhalten oder sie riskieren, dass bei der Ausreise Bargeld zurückbehalten wird.

Die Jagd

Die meisten Jagden in Simbabwe sind im Safari-Stil, mit Jägern in einem Fahrzeug, und dann, wenn ein Tier oder frische Spuren entdeckt werden, wird die Jagd zu Fuß vollendet. Einige Safaris erfordern ausgedehnte Spaziergänge; andere erfordern sehr wenig, also ist es eine gute Idee, den Berufsjäger vorher zu fragen.

Dark green or brown clothing is best, as are boots with soft soles for quiet stalking. Bring a wide-brimmed hat, sunblock, good optics, and a jacket for cool mornings and evenings. Most professionals recommend rifles in the .300-caliber family for plains game and .375 and up for dangerous game, but the most important thing is to bring a rifle you are familiar with and can shoot well. Due to thick brush (called jess), shots in many areas can be fairly close-range.

Nach der Jagd

Trinkgeld

Trinkgelder werden in den meisten Safari Camps in Simbabwe geschätzt; Zusätzlich zu den Berufsjägern, Fährtenlesern, Fahrern und Enthäutern,  gibt es normalerweise Mitarbeiter im Lager, die mit dem Kochen und Putzen und anderen Aufgaben betraut sind und helfen, den Aufenthalt eines Jägers angenehm zu gestalten. Der professionelle Jagdbegleiter oder Jagdanbieter kann Ihnen mitteilen, wie Trinkgeld üblicherweise verteilt wird.

Kennzeichnung von Schädel und Haut

Typischerweise werden Tiere in der Safarizentrale gehäutet und alle Häute werden gesäubert und gesalzen; Schädel und Hörner werden gereinigt und in Salz vergraben, dann werden die Häute gefaltet und in einem Häutungsschuppen gelagert. Bevor du das Camp verlässt, solltest du sicherstellen, dass deine Schädel und Häute mit deinem Namen und Kontaktinformationen richtig versehen sind.

Präparation

Nach der Abreise des Jägers oder am Ende der Saison werden Trophäen an einen Tierpräparator für professionelles Reinigen und Tauchen übergeben, was für den Export nötigt wird. Der Tierpräparator kontaktiert dann den Jäger um Anweisungen bezüglich Vorbereitung und Versand zu erhalten und die Bezahlung für diese Dienstleistungen zu arrangieren. Ein Spediteur übernimmt dann die Genehmigungen und den Versand in das Heimatland des Jägers.

Überprüfen Sie immer die neuesten Vorschriften

Es ist sehr wichtig, dass Jäger die neuesten Bestimmungen überprüfen, um im Voraus zu arrangieren, wenn sie Arten jagen, für die CITES-Genehmigungen oder andere spezielle Export- oder Importgenehmigungen aus dem Heimatland erforderlich sind. Viele Export- und Importanforderungen, insbesondere für Big-Five-Arten, haben in den letzten Jahren dramatische Veränderungen erfahren.

Bewertungen

Bush TV

Check out an amazing footage from outfitters and landowners properties.

Zimbabwe

Zimbabwe, situated in the heart of southern Africa, is one of the continent’s most storied safari destinations. The country contains a wide variety of terrain and habitat, from the Zambezi Valley in the north to the game-rich Lowveld in the south. Zimbabwe’s lengthy list of huntable game includes African wild cat, baboon, jackal, buffalo, klipspringer, kudu, bushbuck, bushpig, leopard, caracal, lion, civet cat, crocodile, nyala, duiker, eland, sable, elephant, serval cat, genet cat, steenbok, giraffe, grysbok, warthog, hippo, waterbuck, wildebeest, hyena, and zebra. The Zambezi Valley in particular is a major draw for big-game hunters, known for huge herds of elephants and one of the highest concentrations of Cape buffalo in Africa, as well as good populations of lions and leopards. The islands and marshes along the Zambezi also offer the opportunity to hunt hippos and crocodiles. A number of large, privately owned conservancies, including the Save and the Bubye Valley conservancies, also provide excellent hunting opportunities for plains game and dangerous game. Many of these conservancies started out as traditional farms and later banded together to create large, unbroken tracts of wildlife habitat.

Top Jagden

Trophy Elephant Safari

Trophy Elephant Safari

10 1 Bewertung
Simbabwe
Elefant
Reisedauer: 15 Tage
Season: 1 Apr. 2024 - 30 Nov. 2024
Pauschalpreis
$85,450
für 15 Tage, 1 Jäger

7 Day Hippo & Crocodile Safari

Simbabwe
Krokodil, Flusspferd
Reisedauer: 9 Tage
Season: 1 Jan. 2024 - 31 Dez. 2024
Pauschalpreis
$11,500
$14,296
für 9 Tage, 1 Jäger

Let’s Hunt some Hyenas

9.4 11 Bewertungen
Matabeleland North, Simbabwe
Pavian, Schwarzrücken-Schakal, Streifengnu, Schabrackenhyäne, Burchell Zebra...
Reisedauer: 8 - 12 Tage
Season: 1 Feb. 2023 - 15 Dez. 2024
Preis ab
$4,050
für 8 Tage, 1 Jäger
Simbabwe

An diesem Land interessiert? Newsletter anmelden, um Angebote direkt in Ihren Posteingang zu bekommen

Google Übersetzer

{{$ctrl.helpText}}

Ok